Welcher Entspannungstyp bist du?

© Foto by Kathrin Stamm via canva.com

33 Wege zur Entspannung – je nach Entspannungstyp eine große Auswahl. Und das ist sicher noch nicht das Ende der Fahnenstange! Bist du dir bewusst, mit welchen Aktivitäten oder Nicht-Aktivitäten du am besten und nachhaltigsten entspannst? Ich stelle in meiner Trauma-therapeutischen Arbeit (mit EMDR) immer wieder fest, dass Viele darüber wenig Bewusstsein haben. Ahnungslose Blicke ernte ich oftmals, wenn ich frage, welche Entspannungstechniken oder Selbstregulationsmechanismen die Klienten gerne nutzen. Weiterlesen →

Mach mal Pause (2. Teil)

Mach mal Pause (Teil 2) Videoblogbeitrag

Kraft, Tempo, High-Gefühle und gleichzeitig Reizbarkeit und Druck – kennst du das? Einerseits fühlst du dich super, weil du so viel geregelt bekommst und gleichzeitig braucht’s nur eine Kleinigkeit und du gehst an die Decke, spürst eine starke Ungeduld oder bist schnell verärgert. Wenn du das bei dir oder anderen erkennst – Achtung, das kann Stressphase 2 bedeuten. Und die bedeutet wiederum Alarm: kümmere dich um dich selbst und: Mach mal Pause! Weiterlesen →

Mach mal Pause! (1. Teil)

Mach mal Pause ©by Kathrin Stamm

Gähn, trödel, seufz – kennst du das? Eine ganze Weile hast du konzentriert und freudig gearbeitet und plötzlich so eine Welle:

  • die Konzentration lässt nach
  • du machst Flüchtigkeitsfehler
  • du spürst Verspannung, Erschöpfung und Müdigkeit im Körper
  • Hunger oder Durst obwohl es noch gar nicht an der Zeit ist
  • am liebsten würdest du gerne herumlaufen statt noch weiter da zu sitzen.

Denkst du dann womöglich:

Was ist mit mir los? Ich sollte leistungsfähiger und fitter sein. Werde ich etwa krank? Habe ich nicht genug Schlaf gehabt oder was?

Und dann sagt noch jemand zu dir: Mach mal Pause! – Also ehrlich, was soll das jetzt? Dafür ist doch grad keine Zeit…

Im heutigen Video erkläre ich dir die Ursache und beglückwünsche dich dazu. Weiterlesen →

Geht das so einfach: mehr Selbstliebe mit Lachen?

Foto von Kathrin Stamm

Mehr Selbstliebe mit Lachen? Durch Lachübungen zu mehr Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl? Wie kann das gehen? Einfach nur lachen und dann kommt’s von allein?

Diese und ähnliche Fragen wurden mir im Online-Workshop zu meinem neuen „Lach dich fit!“  Programm gestellt. Auch hinterher erreichten mich noch etwas ungläubige Fragen dazu.

Hier in aller Ruhe meine ausführliche Antwort. Weiterlesen →

Die Landkarte der Gefühle (Angstfrei mit Lachen – Teil 2)

© Foto Kathrin Stamm Landkarte der Gefühle nutzen

Hast du auch diese Stunden oder Tage, wo du frustriert, ängstlich, ärgerlich oder apathisch bist? Ich jedenfalls habe solche Momente. Obwohl ich Lach- und Resilienztrainerin bin. Denn unsere Gefühle wechseln nicht nur täglich oder stündlich, sondern manchmal im Minutentakt. Wie du dennoch besser mit diesem natürlichen Auf und Ab zurecht kommen und tatsächlich angstfrei(er) leben kannst, stelle ich dir in meinem heutigen Videoblogbeitrag zur Landkarte der Gefühle vor. Weiterlesen →

Angstfrei leben mit Lachen?

Amgstfrei leben © Foto by Kathrin Stamm via canva.com

Angst? Nö, ich nicht. Na klar, normalerweise nicht. Pah, so ein unangenehmes Thema. Lieber über was Anderes reden. Tu ich aber nicht, versprochen ist versprochen. Hier also – wie im letzten Videoblogbeitrag zum 5. Schlüssel von Anita Moorjani (Sei immer du selbst!) angekündigt – der neue Beitrag zum 2. Schlüssel: Angstfrei leben! Wie denn: mit Lachen angstfreier Leben?

Weiterlesen →

Sei immer du selbst

©Kreatives Feuer by Kathrin Stamm

Sei immer du selbst. Ha – ha – ha. So weit die Theorie. Dazu gibt es viele Ratgeber mit allen möglichen Anweisungen. Und wie sieht es praktisch aus mit „Sei immer du selbst“ ? Fragst du dich, woran du erkennst, dass du du selbst bist? Das Thema steht nicht isoliert in der Landschaft, sondern im Kontext. D.h. es ist in enger Nähe zu anderen Themenkreisen. Weiterlesen →

Darfst du egoistisch sein – oder was ist mit Selbstliebe?

© Foto_ Kathrin Stamm

Bist du auch mit Sprüchen groß geworden wie

„Sei doch nicht so egoistisch“

„Boa, der ist ja so egoistisch, das geht gar nicht“

oder abschätzig „Das ist alles nur das Ego“.

Ja, in manchen spirituellen Kreisen soll das Ego dann sogar möglichst verschwinden. Die gute Nachricht: irgendwann verschwindet es sowieso, spätestens wenn die Lebensuhr abgelaufen ist. Die schlechte Nachricht: bis dahin musst du irgendwie mit deinem Ego klar kommen, denn es geht nicht einfach weg, irgendwie hängt es mit an unserer stofflichen Existenz…

Tja und dann kursieren noch Bücher und Aufforderungen zu Selbstliebe mit Titeln wie „Liebe dich selbst“, „Lerne dich selbst zu lieben“ oder „Liebe dich so wie du bist.“

Ja, was denn nun? Erst sollst du hübsch bescheiden sein und dich anpassen oder es soll gar das Ego weg, dann sollst du dich lieben, Selbstliebe entwickeln…?

Weiterlesen →

Das ist aber unfair! Vom Gleichgewicht zwischen Geben und Nehmen…

© Kathrin Stamm

Kennst du Sätze wie:

Das ist aber ungerecht!

Das ist unfair!

Er/sie sollte wirklich dankbarer sein – was ich alles für ihn/sie getan habe!

Ich werde ausgenutzt.

Wenn ja, dann hast du sicher schon erlebt, welchen Stress und Druck diese Gedanken auslösen. Und dass sie oft mit einem Karussell im Kopf verknüpft sind, das auf „Autopilot“ fährt.

Kannst du sie stoppen?

Kannst du anders damit umgehen?

Antworten, Tipps und Anregungen dazu aus der Praxis und jahrzehntelanger Erfahrung fasse ich in meinem Kurzvideo zusammen.

Lernen, Entspannen und Lächeln… Diesmal in anderer Reihenfolge – Lachen kommt zum Schluß beim Aha-Erlebnis! Daher nun viel Spaß beim Video:

Weiterlesen →

5 Buchtipps zum Lachen und Lachyoga

©by Lolostock via canva.com

Es ist so weit: du kannst dir ein Buch schnappen und dich an eine windgeschützte Stelle draußen hinsetzen, Sonnenlicht tanken und entspannt lesen. Daher  präsentiere ich dir heute meine  5 Lieblingsbücher zum Thema Lachen und Lachyoga, was für mich zusammen gehört. Also keine lustigen komischen Bücher – denn a) ist Humor und Geschmack bekanntlich recht unterschiedlich und b) finde ich selten Bücher, die meinen Geschmack bezüglich Humor und Komik treffen. Daher habe ich die besten schlauen Bücher über das Lachen, Lachyoga, Humor und Achtsamkeit sowie positive Gefühle zusammengestellt. Bücher, die neugierig machen und zu Lachen ohne Grund und Schadenfreude motivieren. Denn sie machen auf unterschiedliche Art und Weise anschaulich, welch unglaubliche Nutzen du vom Lachen und Lachyoga haben kannst. Und wie sehr es sich lohnt, aus der Miesepeterecke in die Spaßkammer zu gehen :-)

Weiterlesen →

Sicher dir den Lach-dich-fit Guide gratis hierzum Download